• Wenn GMM ein Baum wäre, dann hätte sie mit 25 Jahren Berufserfahrung schon einige Jahresringe.
    Seit 2000 Mutter einer Tochter.
    Lebens- und Arbeitsstandorte: Kärnten, Wien
    Persönliche Interessen: Naturerlebnisse, Lesen, Walken, Sauna, Jazz, Afrika
  • Arbeitsstil & Kooperationen

    Obwohl Green Esprit ein Ein-Personen-Unternehmen (EPU). ist, verfügt es über ausreichende personelle Kapazitäten durch seine Partnerschaften mit anderen Veranstaltungs-Dienstleistungszweigen (wie Grafik, Webdesign, Filmproduktion, Catering, Musik…) und mit Unternehmen derselben Branche. So können im Netzwerk Engpässe vermieden und Spezial-Know-how gehoben werden. UND…jedes Projekt erhält sein maßgeschneidertes Team!

    So war z.B. Anna-Christin Roth, eine Studentin der Umweltsystemwissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz, eine wertvolle Mitarbeiterin beim Kongress „SMARTE Mobilität – Today and Tomorow„.

    Die Kooperation mit der eb&p Umweltbüro GmbH ermöglicht hohe Professionalität in Fragestellungen wie Naturraummanagement, Gewässerökologie, Umweltplanung, Landwirtschaft und Naturgefahrenmanagement – denn das sind die Kernkompetenzen des Umweltbüros. Ein großes Anliegen dieser UmweltexpertInnen sind Bildungsprojekte zu gesellschaftlichen Umweltthemen sowie Jugendprojekte. Darüber hinaus sind Forschung und Entwicklung sowie Koordination von Großprojekten (z.B. UVP Verfahren) ein wichtiges Aufgabenfeld des Umweltbüros. Speziell für Veranstaltungen (Green Events) umfasst das Leistungsspektrum materienrechtliche Einreichprojekte (Abfallwirtschaftsgesetz, Gewerbeordnung, Naturschutzrecht, Forstrecht, u.a.) sowie die Begleitung von Bewilligungsverfahren.
    Kontakt: http://www.umweltbuero.at; klagenfurt@umweltbuero.at ; (0043) 0463/516614

    Aus- und Fortbildungen

    • seit 10/2014 Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit Schwerpunktsetzung in Evaluation an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    • 2 – 6/2009 Ausbildung zum Diplomierten Marketing- & Multimedia-Coach
    • 2/2002 – 2/2003 Universitätslehrgang für Öffentlichkeitsarbeit an der Universität Klagenfurt
    • 10/1991 – 2/1995 Universitätslehrgang für ökologische Beratungsberufe am Österreichischen Ökologie-Institut für angewandte Umweltforschung & Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Universität Innsbruck, Klagenfurt und Wien (IFF).
    • 10/1982 – 2/1989 Biologie-Studium an der Universität Wien (Hauptfach Botanik/Pflanzenphysiologie, Nebenfach Zoologie)

    Mehr: Promotionsurkunde
     

    Auszüge Karriere

     

    • 5 / 2015 Gründung „Green Esprit“
    • 2014 Projektmanagerin bei „Doctors for Disabled – Austria und Bosnien & Herzegowina“
    • 4 / 2010 – 12 / 2013 Regionalmanagerin – Regionalentwicklung kärnten:mitte, St. Veit an der Glan
    • 4 / 2007 bis 1 / 2009 Projektleiterin – „IT-Campus Kärnten“ an der Alpen-Adria-Universität
    • 1/2003 bis 4/2015 Selbständige Öffentlichkeitsarbeit über die Agentur „wort und bild“ (www.wortundbild.at) parallel zu Anstellungsverhältnissen
    • 5/1998 bis 6/2001 Geschäftsführerin – Klagenfurter Energieagentur, Klagenfurt
    • 1991 – 1998 Beraterin für Umweltfragen, freiberuflich, Wien
    • 1989 – 1991 Ökologische Sicherheitsbeauftragte – BASF-Österreich Ges.m.b.H., Wien

    Mehr: Lebenslauf 2016 (Download)

     

    Berechtigungen

    – Gewerbe Unternehmensberatung
    – Gewerbe Veranstaltungsmanagement
    – Trägerin und Lizenznehmerin für das Österreichische Umweltzeichen „Green Meeting und Events“ gemäß Vertrag mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft vom 5.10.2015
    – Beraterin / Gutachterin für das Österreichische Umweltzeichen „Green Meeting und Events“

    Mitgliedschaften

    – Mitglied der CSR ExpertGroups Kärnten
    – Mitglied der Wirtschaftskammer Kärnten Nr. 6099710